Sie möchten mehr über Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege oder über das Projekt „Assistierte Ausbildung für die Pflegehilfe“ erfahren?

Dann sind Sie hier richtig. Wir bieten Informationen und Unterstützungsangebote rund um die „Assistierte Ausbildung für die Pflegehilfe“ sortiert nach den Themen:

Netzwerkstelle Pflegehilfe

Die Pflegenetzwerkstelle hat als Handlungssäule I eine Scharnierfunktion inne.

Kontakt aufnehmen

BBI-Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH

Das BBI (Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH) ist als Handlungssäule II direkter Ansprechpartner für die Schüler:innen.

Kontakt aufnehmen

Die Projektstruktur

Das Projekt ASA entfaltet seine Wirkung durch eine kluge Unterteilung in zwei entscheidende Handlungssäulen. Diese Säulen tragen gemeinsam dazu bei, das Konzept der assistierten Ausbildung in die Realität umzusetzen und somit ein nachhaltiges Unterstützungsprogramm zu schaffen. Die beiden Handlungssäulen sind gezielt darauf ausgerichtet, unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen und in perfekter Synergie zusammenzuarbeiten. Jede Säule bringt ihre spezifischen Fähigkeiten und Ressourcen ein, um das übergeordnete Ziel von ASA zu verwirklichen: Menschen in ihrer Ausbildung zu unterstützen und ihnen den Weg zu einer erfolgreichen beruflichen Entwicklung zu ebnen.

Aktuelles

Ministerin Grimm-Benne begrüßt zweiten Ausbildungsjahrgang

22.09.2023

Landesprogramm „Assistierte Ausbildung für die Pflegehilfe“

Magdeburg, 22. September 2023. – Ministerin Petra Grimm-Benne hat am Donnerstag 41 Schülerinnen und Schüler des zweiten Unterstützungsjahres der „Assistierten Ausbildung für die Pflegehilfe“ (AsA) in Magdeburg begrüßt.

Anmeldung NetzwerkLetter

Hier können Sie sich zum NetzwerkLetter anmelden:
Anmeldung NetzwerkLetter

Aktuelles aus dem Ministerium

Das Ministerium veröffentlich auf ihrer Website regelmäßig Neuigkeiten über die Pflegehilfe. Unter folgendem Link können Sie die Neuigkeiten des Ministeriums einsehen. Außerdem stehen Ihnen Dokumente zur Nutzung zum Download bereit.
https://pflege.sachsen-anhalt.de/themen-im-fokus/ausbildungsverguetung-pflegehilfe

Ausbildungsvergütung für Pflegehelfer:innen wird gesetzlich geregelt

30.06.2023

Die verpflichtende Zahlung einer Ausbildungsvergütung für Pflegehelfer:innen in Sachsen-Anhalt wird ab August 2023 gesetzlich geregelt.

Veranstaltungen

01.02.2024

Jobmesse Magdeburg 2024

Am 01.02.2024 findet in der Festung Mark (Hohepfortewall 1, 39104 Magdeburg) die Jobmesse Magdeburg 2024 von 12 bis 18 Uhr statt.
Weitere Informationen finden Sie hier:
https://jobmesse-magdeburg.de/

23. & 24.02.2024

Chance Halle

Die Chance in Halle ist die Größte Bildungs-, Job- und Gründermesse in Sachsen-Anhalt. Am 23. Februar kannst Du dich von 9-16 Uhr und am 24. Februar von 10-17 Uhr über Ausbildungsplätze informieren.
Weitere Informationen findest Du hier:
https://www.chance-halle.de/

24.02.2024

Perspektiven- und Ausbildungsmesse Uchtspringe

Bei der Perspektiven- und Ausbildungsmesse sollen Interessent:innen einen Einblick in die vielseitigen Bildungs- und Berufsmöglichkeiten am Salus-Standort Uchtspringe erhalten.

Die Messe findet am 24.02.2024 von 10 Uhr bis 14 Uhr statt.
Weiter Informationen gibt es hier Uchtspringe entdecken ǀ SAH Karriere (sah-karriere.de) und auf dem Info Plakat

20. & 21.03.2024

vocatium Halle (Saale) 2024

Am 20. und 21. März findet in Halle (Georg-Friedrich-Händel-Halle, Salzgrafenplatz 1, 06108 Halle (Saale)) die vocatium statt. Am 20. könnt ihr von 9-16 Uhr und am 21. von 10-17 Uhr über Ausbildungsberufe informieren.
Weitere Informationen findet ihr hier:
https://www.vocatium.de/fachmessen/vocatium-halle-saale-2024

11.04.2024

vocatium Harz 2024

Am 11. April findet in Ilsenburg (Harzlandhalle, Harzburger Straße 24 a, 38871 Ilsenburg) die vocatium Harz 2024 statt. Kommt vorbei und lasst euch von 8:30 – 15 Uhr von Ausbildungsberufen begeistern.
Weitere Infos findet Ihr hier:
https://www.vocatium.de/fachmessen/vocatium-harz-2024

17. & 18.04.2024

vocatium Dessau-Roßlau 2024

Am 17. und 18. April könnt ihr euch von 8:30 – 15 Uhr über Ausbildungsberufe in Dessau-Roßlau (Anhalt Arena, Robert-Bosch-Straße 54, 06847 Dessau-Roßlau) informieren. Kommt vorbei!
Weitere Infos findet Ihr hier:
https://www.vocatium.de/fachmessen/vocatium-dessau-rosslau-2024

04.05.2024

Start Now Magdeburg

Am 04.05.2024 findet in der Zeit von 10-16 Uhr die Start Now in Magdeburg (Altes Theater Magdeburg, Tessenowstraße 11, 39114 Magdeburg) statt. Informiert euch über Ausbildungsplätze und Berufe.
Weitere Infos findet Ihr hier:
https://www.startnow-messe.de/magdeburg/

11. & 12.06.2024

vocatium Magdeburg 2024

Am 11. und 12. Juni findet die vocatium Magdeburg 2024 (Maritim Hotel, Otto-von-Guericke-Straße 87, 39104 Magdeburg) statt. Kommt vorbei und lasst euch über Ausbildungsberufe beraten.
Weitere Informationen findet Ihr hier:
https://www.vocatium.de/fachmessen/vocatium-magdeburg-2024

19.06.2024

JOBS HERE

Am 19.06.2024 findet auf dem Campusgelände der Universität Otto-von-Guericke Magdeburg (Gustav-Adolf-Straße, 39106 Magdeburg). Lasst Euch von den regionalen Unternehmen inspirieren.
Weitere Infos findet Ihr hier:
https://hierbleiben-jobs.de/jobshere-event/

14.09.2024

Start Now Halle

Am 14.09.2024 findet die Start Now in Halle (Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung, Delitzscher Str. 65, 06112 Halle) statt. In der Zeit von 10-15 Uhr könnte Ihr Euch über verschiedene Ausbildungsberufe informieren.
Weitere Info’s findet Ihr hier:
https://www.startnow-messe.de/halle/

27. & 28.09.2024

Messe PERSPEKTIVEN 2024

Am 27. und 28. September findet die PERSPEKTIVEN in Magdeburg statt. Kommt vorbei und informiert Euch über Ausbildungsberufe.
Weitere Informationen findet Ihr hier:
https://www.messe-perspektiven.de/de/startseite/

24.10.2024

Jobmesse Magdeburg 2024

Am 24. Oktober findet von 12 – 18 Uhr die Jobmesse Magdeburg 2024 (Festung Mark, Hohepfortewall 1, 39104 Magdeburg) statt. Kommt vorbei und informiert euch über Ausbildungsberufe!
Weitere Infos findet Ihr hier:
https://jobmesse-magdeburg.de/

Pflegehilfeausbildung –schnell erklärt

Die einjährige Ausbildung zur „Staatlich anerkannten Pflegehelferin“ und zum „Staatlich anerkannten Pflegehelfer“ vermittelt Kompetenzen, um Menschen aller Altersstufen zu pflegen, zu beraten und zu begleiten. Die Pflegehelferin/der Pflegehelfer unterstützt die Pflegefachkräfte im Pflegeprozess.
Die theoretische Ausbildung wird an Berufsfachschulen Pflegehilfe durchgeführt und die praktische Ausbildung erfolgt in Altenheimen, ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen.

Dabei handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte Ausbildung.

Pflegeausbildung –schnell erklärt

Die Pflegeausbildung wurde mit dem Pflegeberufegesetz im Januar 2020 moderner und attraktiver gestaltet. Die neue dreijährige generalistische Ausbildung integriert die Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im neuen Berufsbild der Pflegefachfrau und des Pflegefachmanns. Pflegefachleute planen, steuern und evaluieren selbständig den Pflegeprozess der Menschen aller Altersstufen.

„Assistierte Ausbildung für die Pflegehilfe" –die Idee hinter dem Projekt

Ziel ist die Unter­stützung der Auszubildenden, Schüler und Schülerinnen, um den Abschluss als Pflegehelfer oder Pflegehelferin zu erlangen. Damit sollen Abbruchquoten gesenkt und vor allem der – in Zukunft weiter steigende – Bedarf an Hilfs- und Fachkräften für die Pflege abgedeckt werden.

Informationen zur Förderung

Aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt und der Europäischen Union fördert der Europäische Sozialfonds Plus (ESF+) die Beschäftigungsfähigkeit und Mobilität von Arbeitskräften. Dabei sind wichtige Förderbereiche die Aus- und Weiterbildung sowie die Förderung des lebenslangen Lernens. Im Mittelpunkt stehen ferner die Erhöhung der 
sozialen Inklusion, die Bekämpfung der Armut sowie die Förderung von Nichtdiskriminierungsprojekten.

Weitere Informationen zur Förderung: 
https://europa.sachsen-anhalt.de/esi-fonds-in-sachsen-anhalt/foerderperiode-2021-bis-2027-efreesf-jtf/